Festplatz an der Feuerwehr bzgl. des Knutfest

Bild: Enrico Föhst

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Wir bitten sie keine Weihnachtsbäume, keinen Grünschnitt, keine Gartenabfälle und sonstigen Müll auf dem Gelände der Feuerwehr in Siebleben abzulegen. Gern können sie uns zum Knutfest am 12.01.2019 ihren Weihnachtsbaum übergeben wir kümmern uns um die ordnungsgemäße Verbrennung von diesem. Vielen Dank Ihre Freiwillige Feuerwehr Gotha-Siebleben und Ihr Feuerwehrverein Gotha-Siebleben e. V.

Weiterlesen

Gebäudebrand Brückenstraße

Lage: Kurz vor halb 7 am Abend wurde die BF in die Brückenstr. alarmiert. Nach der Lageerkundung durch die BF wurde der 1. Löschzug nachalarmiert. Am Einsatzort wurde unser Angriffstrupp sofort zur Personensuche eingesetzt. Parallel dazu, baute der Rest der Mannschaft die Wasserversorgung zur Einsatzstelle auf und sperrte die Straße ab. Im weiterem Verlauf des Einsatzes kam von uns noch […]

Weiterlesen

Schmitz-Cargobull jetzt auch offiziell „Partner der Feuerwehr“

Oberbürgermeister Knut Kreuch, der zweite Kreisbeigeordnete und Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbandes Thomas Fröhlich sowie Feuerwehrchef Andreas Ritter übergaben gestern an die Firmenleitung von Schmitz-Cargobull die Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“. Der Fahrzeughersteller beschäftigt Mitarbeiter, die ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr tätig ist und stellt diese bei Einsätzen von der Arbeit frei. Der Deutsche Feuerwehrverband hat vor rund zwanzig Jahren die Aktion „Partner […]

Weiterlesen

Aufgaben der Feuerwehr

Die Aufgabe der Feuerwehr ist es, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, d. h., Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, zu schützen und zu bergen. Hauptaufgabe ist jedoch das Retten, das Priorität vor allen anderen Aufgaben hat. International weit verbreitet ist die Zusammenfassung der Aufgaben mit den Schlagworten Retten, Löschen, Bergen, Schützen. Retten Das Retten ist […]

Weiterlesen

Die Feuerwehr in Siebleben

Von der Gründung bis 1945: In den Jahren 1870 – 1885 wurde in Siebleben die Feuerwehr aufgebaut. Nachweisbar ist, dass es bereits 1885 eine Feuerwehr in Siebleben gab. Denn Herr Louis Perlt war laut einem handschriftlichen Vermerk von 1901 mehr als 15 Jahre (16?) in der Feuerwehr. Dass heutige Wissen über die Feuerwehr in Siebleben von der Gründung bis zum […]

Weiterlesen