Knutfest 2019

Samstag, den 12.1.2019 war es soweit. Nach einjähriger Pause wegen der Renovierung des Gerätehauses fand das 14. Knutfest in unserem Ortsteil Siebleben auf dem Festplatz an der Feuerwehr statt. Gemeinsam mit dem Förderverein für Siebleben e.V., dem DRK Ortsverein Siebleben und dem Ortsteilbürgermeister hat der Feuerwehrverein Gotha-Siebleben e.V. das Fest rund um den Weihnachtsbaum auf die Beine gestellt und durchgeführt.
Neben den Köstlichkeiten vom Feuerwehrrost, Fischbrötchen, Fettbroten und einem Stand an dem das DRK Waffeln und andere süße Sachen anbot war auch für ausreichend Getränke wie z. Bsp. Glühwein, Kinderpunsch und Bier gesorgt. Unsere Jugendfeuerwehr organisierte in Eigenregie das Stockbrotfeuer und bot für die alle Gäste Knüppelkuchen zum Selberbrutzeln an.
Anders als in den Vorjahren wurden keine Weihnachtsbäume gesammelt, sondern nur Weihnachtsbäume verbrannt, welche zur Veranstaltung von den Besuchern mitgebracht wurden. Trotz des sehr nassen Wetters haben es sich viele Siebleberinnen und Siebleber nicht nehmen lassen unsere Veranstaltung zu besuchen um ihren Weihnachtsbaum fachgerecht zu entsorgen. Für eine musikalische Umrahmung sorgte DJ MrElectrixx.

Bild 1: Entzündung des Knutfeuers durch die Feuerwehr
Bild 2: Das Knutfeuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.